Monday 27th May 2024
Durbar Marg, Kathmandu

Silber kann schnell anlaufen, aber durch regelmäßiges Polieren und sorgfältige Lagerung bleibt es glänzend und strahlend. Vorbeugende Pflege, z. B. die Aufbewahrung Ihres Schmucks in Baumwolle und die Vermeidung von Duftstoffen und klebrigen Rückständen, kann die Wahrscheinlichkeit eines Anlaufens verringern. Aber selbst das am besten gepflegte Silber benötigt zwangsläufig hin und wieder eine gründlichere Reinigung. Ganz gleich, ob es sich bei Ihrem Silber um Schmuck, Besteck oder Wohnaccessoires handelt, es gibt zahlreiche Natur- und Haushaltsreinigungsprodukte, die Sie verwenden können, um ihm seinen früheren Glanz zurückzugeben.

Eine einfache, nicht scheuernde Lösung besteht darin, gleiche Teile Natron und lauwarmes Wasser zu mischen. Machen Sie eine dicke Paste, bestreichen Sie Ihr Silber damit und lassen Sie es drei Minuten lang einwirken. Gründlich mit kaltem Wasser abspülen und auf Hochglanz polieren. Diese Methode eignet sich perfekt für empfindliche Silberstücke und Schmuckstücke und kann zum Reinigen angelaufener Silberringe, Ohrringe, Halsketten und Anhänger verwendet werden. Um in schwer zugängliche Ecken und Winkel zu gelangen, kann eine weiche Zahnbürste verwendet werden.

Für größere Silbergegenstände und Besteck legen Sie eine große Wanne oder einen Behälter mit der glänzenden Seite nach oben mit Folie aus. Gießen Sie eine halbe Tasse Essig und einen oder zwei Esslöffel Backpulver hinzu. Lassen Sie das Besteck einige Stunden einweichen. Gründlich ausspülen und mit einem Tuch trocknen. Wenn Ihr Silber besonders stark angelaufen ist, müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise einige Male wiederholen, bis die gesamte Oxidation verschwunden ist. Alternativ können Sie kleinere Silbergegenstände auch mit Ketchup polieren; Bedecken Sie das Silber einfach mit einer dünnen Schicht Gewürz und lassen Sie es fünf bis zehn Minuten ruhen. angelaufenes silber reinigen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top